Coronavirus: Der Unterricht findet ab dem 16. März bis zum 30. April 2020 nicht an unserer Schule statt. Wir informieren Sie auf unserer Homepage und bitten Sie, diese regelmässig zu konsultieren.

 

 

Freiburg, 14. März 2020

 

Liebe Schülerinnen und Schüler

Liebe Eltern

Der Staatsrat des Kanton Freiburg hat entschieden, den Präsenzunterricht an allen Schulen ab Montag, 16. März 2020 wegen der schnellen Verbreitung des Coronavirus zu verbieten. Neben dem Unterricht vor Ort werden auch alle anderen Aktivitäten unserer Schule, wie bspw. die Sportwoche, nicht mehr stattfinden.

Die Schülerinnen und Schüler wurden am Freitag vor Unterrichtsende über die Situation informiert. Sie haben das nötigste Schulmaterial mit nachhause genommen. Das Hauptgebäude unserer Schule wird bis auf Weiteres geöffnet bleiben (bitte Eingang Süd, Avenue Général-Guisan benutzen). Das Sekretariat ist zu den gewohnten Zeiten besetzt und die Lehrpersonen sind anwesend. Schülerinnen und Schüler dürfen ihr Material in der Schule abholen.

Gemeinsam mit allen Lehrpersonen der DOSF werden wir ab Montag den Fernunterricht mit verschiedene Lernaktivitäten aufbauen und auf das «distance learning» umstellen.

Ich bitte Sie alle, ab sofort regelmässig die Homepage für allgemeine Informationen der Schule zu konsultieren. Wichtige Informationen der Lehrpersonen werden in einer ersten Phase über die vorhandenen Emailadressen, Klassenchats oder das Kettentelefon übermittelt.

Bei Fragen dürfen Sie sich selbstverständlich auch ans Sekretariat wenden.

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien in dieser aussergewöhnlichen Situation viel Zuversicht und Gesundheit.

Freundliche Grüsse

Patrick Furter

Schuldirektor

Hotline:

- Hotline des Kantons Freiburg: 084 026 1700 (8 Uhr - 20 Uhr)

- Infoline des Bundes (BAG): +41 58 463 00 00

Weitere wichtige Informationen zur Situation:

- Bundesamt für Gesundheit: https://www.bag.admin.ch
- Gesundheitsdirektion Kanton Freiburg: https://www.fr.ch/de/gsd